SAP MittelstandSAP Mittelstand
Sycor Group Logo
SAP Mittelstand
Darum rechnet sich die Investition in IT

Darum rechnet sich die Investition in IT

Warum Sie auf moderne IT setzen sollten 

Wie lief die Zukunftsplanung und Strategieentwicklung früher in Unternehmen ab? Das Management setzte sich an einen Tisch und fällte strategische Unternehmensentscheidungen aufgrund von der Vision, Erfahrungen und Überzeugungen. Das lief oft gut– aber eben nicht immer. Management-Fehlentscheidungen waren meistens darauf zurückzuführen, dass die Entscheider nicht genug oder genug detaillierte Informationen zur Verfügung hatten, um strategisch sinnvolle Entscheidungen zu treffen.

Während die IT noch vor einigen Jahren vor allem zur Datenverwaltung und -bearbeitung da war, hilft sie heutzutage mit ihren Massen an Daten Unternehmern dabei, ihre Entscheidung basierend auf Echtzeitdaten zu fällen. Mit predictive Analytics werden Daten aus dem gesamten Unternehmen und darüber hinaus gesammelt und so miteinander verknüpft, dass der Zustand des gesamten Unternehmens jederzeit einsehbar ist und wahrscheinlich eintretende Ereignisse vorhergesehen werden. Damit können Unternehmenslenker viel schneller auf Unregelmäßigkeiten und Veränderungen im Unternehmen reagieren und sehen sich in der Lage, präventiv anstatt reaktiv zu handeln.

Die Algorithmen erkennen frühzeitig Anzeichen für Maschinenausfälle – so kann die die Wartung vor dem eigentlichen Ausfall terminiert werden. Auch Unregelmäßigkeiten bei Rechnungen und fehlerhafte Produkte werden durch Algorithmen zuverlässig erfasst. Zudem hilft die vorausschauende Analyse dabei, Up-Selling-Potenziale und unzufriedene Kunden frühzeitig zu identifizieren sowie gute Mitarbeiter zu halten. Denn die IT erkennt lange im Voraus und viel akkurater als Menschen, welche Entwicklungen in der Zukunft zu erwarten sind und trägt damit einen wesentlichen Beitrag zu nachhaltigen Unternehmensentscheidungen bei.

Doch was passiert, wenn Sie weiterhin auf Ihre seit Jahren bewährte IT-Lösung setzen und diese nur für die Datenverarbeitung und -verwaltung einsetzen, nicht aber als Lieferant von genauen Daten und transparenten Analysen über Ihr Unternehmen und die Märkte, in denen es sich bewegt? Das wäre, als würden Sie in der Zeit der Elektrizität weiterhin auf die Dampfmaschine setzen wollen. Auf Zeit hat damit kein Unternehmen Erfolg gehabt – das können wir aus heutiger Sicht ganz sicher sagen.

Haben Sie noch Fragen?

Sie interessieren sich für neue SAP Lösungen und möchten weiterführende Informationen bekommen? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

 

 

Torsten Kopte

Sales Director
SAP
+49 551 490 2879

Kontaktformular
X

Unsere Partner

Alle Partner