MicrosoftMicrosoft
Sycor Group Logo
  • Ipsen Pharma GmbH

     

    Ipsen Pharma setzt auf Sycor.Back2Work-App

    Wieder zurück zum Arbeitsplatz – aber sicher! Dies galt auch für die Ipsen Pharma GmbH, die in Zeiten von COVID-19 ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zurück an den Arbeitsplatz führen wollte. Die geltenden Regeln einzuhalten und ein Höchstmaß an Sicherheit zu gewährleisten, standen dabei natürlich an oberster Stelle. Mit dem Einsatz der Sycor.Back2Work-App konnte dies problemlos sichergestellt werden.

    Durch die Nutzung der Sycor.Back2Work-App können einfach und übersichtlich Regelungen im Hinblick auf Social Distancing angewendet werden und im Fall der Fälle lassen sich Infektionsketten nachvollziehen. „Der Einsatz der App ist sehr einfach: Vor dem Arbeitsbeginn reserviere ich mir über die App einen sogenannten Office Space und vor Ort checke ich per QR-Code ein. So kann ich genau sehen, wie viele Personen in welchem Raum arbeiten, um die geltenden Abstandsregelungen und Belegungskapazitäten einzuhalten. Der Check-out funktioniert auch über einen QR-Code und der Raum ist wieder frei für die nächste Reservierung“, erklärt Meike Pietzek, Account Managerin bei Sycor, den Einsatz der App. 

    Kundenstimme
    • "Unsere Herausforderung war, wie wir bei Ipsen nach der Corona-bedingten Home-Office-Zeit den Wiederanlauf zur neuen Normalität organisieren. Die App Sycor.Back2Work war für uns die ideale Lösung, um unserem Team schnell eine nutzerfreundliche, optisch ansprechende und sichere App an die Hand zu geben. In nur wenigen Tagen waren wir startklar, um schrittweise unser Büro wieder zu öffnen. Hierzu hat auch das gute Adressieren der Datenschutz-bezogenen Themen samt relevanter Informationen für den Betriebsrat beigetragen. "

      Dr. Derk Bemeleit, Director Strategic Business Excellence DACH, Ipsen Pharma GmbH

      Mit Sycor.Back2Work zur neuen Normalität

      Sycor.Back2Work ist für Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen eine große Hilfe in der Organisation der Office Spaces und dem Schutz der Mitarbeiter. Dabei hat jedes Unternehmen seine eigenen und ganz individuellen Anforderungen. So auch die Ipsen Pharma GmbH, die neben den Standard-Funktionalitäten der App außerdem die Entwicklung von persönlichen Zusatzfunktionen beauftragte. Die Ipsen Pharma GmbH – mit Sitz in München – vertreibt in Deutschland seit über 40 Jahren verschiedene Präparate aus den Bereichen Onkologie, Neurowissenschaften und seltene Krankheiten zur Therapie stark beeinträchtigender Erkrankungen, für die ein hoher, nicht gedeckter medizinischer Bedarf besteht. „Unsere Herausforderung war, wie wir bei Ipsen nach der Corona-bedingten Home-Office-Zeit den Wiederanlauf zur neuen Normalität organisieren. Die App Sycor.Back2Work war für uns die ideale Lösung, um unserem Team schnell eine nutzerfreundliche, optisch ansprechende und sichere App an die Hand zu geben. In nur wenigen Tagen waren wir startklar, um schrittweise unser Büro wieder zu öffnen. Hierzu hat auch das gute Adressieren der Datenschutz-bezogenen Themen samt relevanter Informationen für den Betriebsrat beigetragen“, erläutert Dr. Derk Bemeleit, Director Strategic Business Excellence DACH bei Ipsen Pharma GmbH.

       

      Kundenindividuelle Anpassungen

      „In sehr kurzer Zeit konnten wir unsere Sycor.Back2Work-App bei Ipsen zum Einsatz bringen und die kundenindividuellen Anpassungen, wie zum Beispiel die grafische Aufbereitung der Floorpläne und die Applikationslogik für Floorplan und Farbcodierung, in die App einbauen. Wir freuen uns sehr, dass die Akzeptanz der App so hoch ist", zieht Meike Pietzek ein positives Fazit.

      Wollen Sie mehr über Sycor.Back2Work -App erfahren? Dann nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf. 

      Ihr Ansprechpartner

      Meike Pietzek

      Account Manager 
      +49 551 38398 27 

      Kontaktformular
      X

      Unsere Partner

      Alle Partner