Sycor Group LogoSycor Group Logo
Sycor Group LogoSycor Group Logo
 
 

Deutschlandstipendium: Sycor unterstützt erneut talentierte und engagierte Studenten

14. Januar 2019

Mit dem Deutschlandstipendium werden Studenten ein Jahr lang gefördert, die herausragende Studienleistungen erbringen und sich zusätzlich besonders gesellschaftlich engagieren. Sycor unterstützt diesen Ansatz und hilft erneut zwei Studenten dabei, sich voll und ganz auf das Studium konzentrieren zu können.

Deutschlandstipendium: Sycor unterstützt erneut talentierte und engagierte Studenten

Jennifer Emrich aus dem Sycor-HR-Management freut sich, dass Sycor mit Jan-Paul Briem und Tammo Heuzeroth erneut zwei Talente auf ihrem Weg voranbringen kann. 

Insgesamt hat die Universität Göttingen 180 Stipendien bei privaten Förderern eingeworben. Diese übernehmen seit Beginn des Wintersemesters 2018 ein Jahr lang jeweils die Hälfte des Förderbetrags in Höhe von 300,- Euro. Die andere Hälfte trägt das Bundesministerium für Bildung und Forschung, dass das Deutschlandstipendium bereits 2011 zusammen mit der Universität Göttingen fördert. 

Die Auswahl der Stipendiatinnen und Stipendiaten erfolgt dabei in den jeweiligen Fakultäten nach festgelegten Kriterien in einem transparenten Verfahren. Neu ist in diesem Jahr eine weitere ideelle Unterstützung der Studenten durch eine Leadership Academy, bei der sich die Stipendiaten mit den Förderern austauschen können.

Sycor wünscht viel Erfolg beim Studium.

  • "Durch die Unterstützung von Sycor im Rahmen des Deutschlandstipendiums kann ich mich voll und ganz auf mein Studium der Wirtschaftsinformatik konzentrieren und mich mit interessanten, neuen Informationstechnologien auseinandersetzen. Zudem bietet es mir die Möglichkeit, mich weiterhin für soziale Projekte zu engagieren."

    Tammo Heuzeroth, Student der Wirtschaftsinformatik

    • "Zunächst einmal möchte ich mich für die Förderung von Sycor herzlich bedanken. Dadurch kann ich mich noch mehr auf mein Studium der Wirtschaftsinformatik konzentrieren, sodass ich meinem Ziel einen großen Schritt näher komme, die Welt in ihrem digitalen Wandel mitzugestalten."

      Jan-Paul Briem, Student der Wirtschaftsinformatik

      Sie haben Fragen?

      Wir helfen Ihnen gerne weiter, falls Sie Fragen haben. Ihr Ansprechpartner:

      Anna-Maria Schäfer

      HR Management
      Recruiting & HR-Marketing
      +49 551 490 0

      Unsere Partner

      Alle Partner