KarriereKarriere
Sycor Group Logo
Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung im Rahmen des Bewerbungsprozesses

Dem Schutz und dem verantwortungsvollem Umgang mit Ihren persönlichen Daten räumt die Sycor Gruppe einen besonderen Stellenwert ein. Wir nutzen Ihre persönlichen Daten nur im Rahmen der jeweils gültigen gesetzlichen Bestimmungen. Zusätzlich zu unserer allgemeinen Datenschutzerklärung möchten wir Sie hier über die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Bewerbungsprozesses informieren.

Die Verarbeitung Ihrer Online-Bewerbung bei der Sycor Gruppe erfolgt im Auftrag der SYCOR GmbH durch die d.vinci HR-Systems GmbH  mit der wir einen Vertrag über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Auftrag (gem. § 11 BDSG) abgeschlossen habe.

Ihre Angaben werden streng vertraulich behandelt. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen wie z.B. Verschlüsselungen, Firewalls und zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen gegen unberechtigte Zugriffe ergriffen, um Ihre persönlichen Daten zu schützen.

Personenbezogene Daten werden nur zum Zweck der Bewerbungsabwicklung erhoben, verarbeitet und genutzt. Eine Weitergabe außerhalb der Sycor Gruppe erfolgt nur nach ihrer Zustimmung.

Die Änderung oder Löschung Ihrer persönlichen Angaben können Sie jederzeit bei uns beauftragen. Bitte nehmen Sie dafür mit uns Kontakt auf.

Sofern Sie sich auf eine konkret ausgeschriebene Stelle bewerben, ist die in der jeweiligen Ausschreibung genannte Gesellschaft für die Nutzung ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich. Haben Sie sich zusätzlich für die Aufnahme in unseren Bewerberpool entschieden oder haben Sie sich initiativ bei einer Gesellschaft der Sycor Gruppe beworben, haben wir die Möglichkeit Ihre persönlichen Angaben für zukünftige Stellen innerhalb der weltweit agierenden Sycor Gruppe zu berücksichtigen und Sie daraufhin kontaktieren zu können. Ihre Einwilligung hierzu können Sie jederzeit wiederrufen

Zur Nutzung des Online-Bewerbungsverfahrens werden Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum sowie Angaben über Ihre Qualifikation, Ihren Lebenslauf und Werdergang erfasst. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit Dokument wie, Zeugnisse zu übermitteln.

Ist ihre Bewerbung erfolgreich, werden ihre Angaben für das Beschäftigungsverhältnis weiterverwendet. Sollte ihre Bewerbung nicht zu einer Einstellung führen, werden ihre Angaben und Unterlagen für 12 Monate in unsere Datenbank gespeichert. Nach Ablauf dieser 12 Monate erfolgt eine Reduktion Ihrer Daten. Folgende Angaben werden weiterhin gespeichert:

  • Titel, Vor- und Nachname
  • Geburtsdatum
  • Bewerbungstyp (z.B. Online)
  • Stellenbezeichnung

Die reduzierten Daten sind nicht mehr einsehbar und können auch über die Suchfunktion nicht gefunden werden. Nach weiteren 12 Monaten werden die kompletten Bewerbungsdaten endgültig gelöscht.

Bei Fragen rund um Ihrer Bewerbung oder den Datenschutzinformationen können Sie sich jederzeit an Bewerbungen@sycor.de wenden.
 

Unsere Partner

Alle Partner