Technologie ServicesTechnologie Services
Sycor Group Logo
SAM
Neue Version von Office und Office-Server
Autor: Peter van Uden

Neue Version von Office und Office-Server

19. November 2020

Microsoft kündigt neue Version seiner klassischen Office-Anwendungssuite für 2021 an.

Während Microsofts Technologiekonferenz Ignite Ende September 2020 kündigte das Unternehmen einige interessante Neuigkeiten rund um Office und Office-Server an. Erfahren Sie in unserem Beitrag, mit welchen Highlights Sie im kommenden Jahr rechnen können.

Das ewige Office

Viele haben gedacht, dass Office 2019 die letzte klassische Microsoft Office-Version mit unbefristeten Nutzungsrechten sein würde. Doch das stimmt nicht. Trotz des Vorstoßes zu Office-Anwendungen durch die Cloud-basierte Nutzung, wie Microsoft 365 und Office 365, wird Microsoft in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 eine neue Version seiner klassischen Office-Anwendungssuite veröffentlichen.

Für diejenigen, die mit Microsoft Office nicht vertraut sind: Es handelt sich um eine Suite von Anwendungen wie Word, Excel, PowerPoint, Outlook und mehr, die in verschiedenen Editionen erhältlich ist: Office Professional Plus, Office Standard, Office für den Mac und bestimmte Einzelhandelsversionen.

Ab wann die neue Version verfügbar sein wird und ob es sich dabei dann um Office 2021 handelt, ist bis heute nicht bekannt. Mehr Details werden bis zum Ende dieses Kalenderjahres erwartet.

Office-Server

Eine Reihe von Produkten, die eng mit Office verbunden sind, sind die Office Server, besser bekannt als Exchange Server, SharePoint Server, Skype for Business Server und Project Server. In Konsequenz werden in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 auch neue Versionen dieser Serverprodukte auf den Markt kommen. Aber die Server sollen wohl nur mit dem Kauf einer Abonnement-Lizenz erhältlich sein. Wie dies dann genau funktioniert, ist im Moment ebenfalls noch unbekannt. Es könnte eine Exchange Server 2021-Abonnement-Lizenz sein, aber auch ein ‚Microsoft 365 E3 Exchange Server add on‘-Abonnement für bestimmte hybride Einsatzoptionen. Weitere Informationen hierzu werden ebenfalls bis Ende des Jahres bekannt gegeben.

Machen Sie Ihre Systeme startklar

Benutzt Ihre Organisation noch Office 2013 oder 2016? Oder Exchange Server 2013, SharePoint Server 2016 und so weiter? Dann ist es Zeit für ein Upgrade auf die neueste - aktuelle - Version 2019. Ein Upgrade zum jetzigen Zeitpunkt wäre optimal, um sich auf die nächste Version der Anwendungen vorzubereiten.

Benötigen Sie Hilfe dabei?

Bitte kontaktieren Sie einen unserer Technologie-Spezialisten. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen helfen können.

Ihr Ansprechpartner

Sie haben Fragen zu diesem Thema, möchten nähere Informationen und suchen einen Experten, der Ihnen weiterhilft?

Kontaktieren Sie uns! Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ihnen.

Erol Anil

Managing Director
SYCOR IQ Solutions GmbH
+49 89 307 731 32

Kontaktformular
X

Unsere Partner

Alle Partner